Ihr Hauttransplantationen Shop

Ueber Hauttransplantationen als Taschenbuch von...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ueber Hauttransplantationen:Inaugural-Dissertation Welche zur Erlangung der Doctorwürde in der Medicin und Chirurgie, mit Zustimmung der Medicinischen Facultät der Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, am 16. Februar 1894 (Classic Reprint) Fritz Momburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Curea P2 Superabsorb.wundverband 10x20 cm (10 S...
138,69 € *
ggf. zzgl. Versand

curea P2 superabsorbierender Wundverband mit 3D-Wunddistanzgitter und Sterilbarriere, steril, 10 x 20 cm, 10 St Kompressen Anwendungsgebiete Wenig bis stark exsudierende Wunden mit frischem Granulationsgewebe z.B. Wunden in der Granulationsphase, Wunden in unterschiedlichen Heilungsstadien, postoperative Wundversorgung, Verbrennungen, Verätzungen, Hauttransplantationen, oberflächliche Schürfwunden, Pergamenthaut, Epidermolysis Bullosa Eigenschaften - Sicherer Einschluss von überschüssigem Exsudat im SuperCore®-Saugkern - Reduziertes Risiko von Wundmazerationen - Bindung und Reduktion von Keimen und Geruch - Bindung von Vollblut und Detritus - Atraumatischer Verbandswechsel durch integriertes 3D-Wunddistanzgitter - Atmungsaktive Rückseite schafft ein ausgeglichenes, feuchtes Wundklima - Sterilbarriere schützt vor Kontamination - Verbandswechselintervalle bis zu 7 Tagen - Anbieter: Curea Medical GmbH - Darreichungsform: Kompressen

Anbieter: Eurapon.de
Stand: 06.05.2017
Zum Angebot
Emla Creme + 2 Tegaderm Pflaster
7,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
(159,80 € / 100 g)

Anwendungsgebiet von Emla Creme + 2 Tegaderm Pflaster (Packungsgröße: 5 g)Das Arzneimittel ist ein Mittel zur örtlichen Schmerzausschaltung (Lokalanästhetikum).Das Präparat wird angewendet zurSchmerzausschaltung vor der Einführung von i.v.-Kathetern, Blutentnahme und chirurgischen Eingriffen an der Hautoberfläche,Schmerzausschaltung vor mechanischer Wundreinigung von Geschwüren der Beine (Ulcus cruris),Schmerzausschaltung auf der genitalen Schleimhaut bei kleineren chirurgischen Eingriffen an der Schleimhautoberfläche,Unterstützung einer bestimmten örtlichen Betäubungsmethode (Infiltrationsanästhesie) von genitalen Schleimhäuten.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten25 mg Lidocain25 mg PrilocainCarbomer 974P Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)PEG-54 Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den Wirkstoffen Lidocain und Prilocain oder einem der sonstigen Bestandteile sind,wenn Sie überempfindlich gegenüber anderen Mitteln zur Schmerzausschaltung (Lokalanästhetika vom Amidtyp) sind.Außerdem darf das Präparat vor einem Trommelfellschnitt (Parazentese) bei akuter Mittelohrentzündung oder vor anderen operativen Eingriffen im Gehörgang oder Innenohr nicht im Ohr angewendet werden, da eine Schädigung des Innenohres nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosisDie Zeit zwischen Auftragen und Entfernen der Creme wird im Folgenden als Einwirkdauer bezeichnet.1 g des Präparates entspricht bei der 30-g-Tube etwa einer Länge von 3,5 cm herausgepresster Creme.Personen, die regelmäßig Creme auftragen oder entfernen, sollten sicherstellen, dass direkter Kontakt mit der Creme vermieden wird, um der Entwicklung einer Überempfindlichkeit vorzubeugen.Anwendung auf der HautEine dicke Cremeschicht wird auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen.Das Präparat muss unter einem dicht abschließenden Pflaster angewendet werden. (Den Tuben zu 5 g liegt hierzu TegadermTM als Pflaster bei.) Die minimale Einwirkdauer beträgt 1 Stunde. Die maximale Einwirkdauer beträgt 5 Stunden (Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Kleinkinder), anschließend lässt die schmerzausschaltende Wirkung nach. Bei der Anwendung zu Hauttransplantationen im Rahmen eines Klinikaufenthaltes beträgt die Einwirkdauer 2-5 Stunden. Bei der Anwendung auf frisch rasierter Haut, z. B. zur Laser-Haarentfernung (Selbstauftragen durch den Patienten), beträgt die maximale Einwirkdauer 5 Stunden.Bei Säuglingen zwischen 3 und 11 Monaten sollte die Creme nicht länger als 4 Stunden auf der Haut verbleiben. Bei Neugeborenen und Säuglingen bis 2 Monaten sollte die Creme nicht länger als 1 Stunde auf der Haut verbleiben.Bei Säuglingen bis zu 12 Monaten sollte das Präparat nicht zusammen mit Arzneimitteln, die die Bildung von Methämoglobin fördern (z. B. Sulfonamide), angewendet werden.Vor der Entfernung von Dellwarzen bei Kindern, die an einer bestimmten Form der Hautentzündung (atopischer Dermatitis) leiden, wird eine Einwirkdauer von 30 Minuten empfohlen.Nach Anwendung der maximalen Dosierung sollte bei Neugeborenen und Säuglingen bis zu 3 Monaten vor einer wiederholten Anwendung ein Zeitintervall von mindestens 8 Stunden eingehalten werden.Vor dem Eingriff sind die üblichen Desinfektionsmaßnahmen zu beachten und das Pflaster und die Creme von der Haut zu entfernen. Nach Entfernen des Pflasters und der Creme beträgt die Dauer der Schmerzausschaltung mindestens noch eine Stunde.Alter: Säuglinge 0 - 2 MonateEinzeldosis: etwa 0,5 g Creme auf 5 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 1 g Creme auf 10 cm² HautarealAlter: Säuglinge 3 - 11 MonateEinzeldosis: etwa 0,5 g Creme auf 5 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 2 g Creme auf 20 cm² HautarealAlter: Kleinkinder 1 - 5 JahreEinzeldosis: etwa 1 g Creme auf 10 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 10 g Creme auf 100 cm² HautarealAlter: Kinder 6 - 11 JahreEinzeldosis: etwa 1 g Creme auf 10 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 20 g Creme auf 200 cm² HautarealAlter: Jugendliche ab 12 Jahren und ErwachseneEinzeldosis: etwa

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot
GoTa-tül Salbenkompressen 10 cm x 7,5 cm steril...
13,65 € *
zzgl. 4,50 € Versand
(1,37 € / 1St)

GoTa-tül ist eine nichthaftende, wirkstofffreie Wundauflage mit Vaseline getränkt. Anwendungsgebiete GoTa-tül kann für trockene bis stark sezernierende Wunden eingesetzt werden, bei denen ein Verkleben von Wundoberfläche und Verbandmaterial verhindert werden soll, z.B. bei Verbrennungen, Schürf- und Risswunden sowie Hauttransplantationen.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Syspur-derm Weichschaumkompressen 7,5 x 10 cm, ...
81,76 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,18 € / 1St)

Syspur-derm - Die Weichschaumkompresse zur Wundkonditionierung. Syspur-derm ist eine zweischichtige Kompresse aus Polyurethan-Weichschaum ohne medikamentöse Zusätze. Ihren Wirkmechanismus und ihre therapeutischen Eigenschaften erhält sie durch die differenzierten physikalischen Strukturen der beiden Schaumstoffschichten. Charakteristik: Die offenporige, auf der Wundfläche haftende Unterseite besitzt in Verbindung mit der Kapillarsaugwirkung der verdichteten Deckschicht ein hohes Exsudat-Aufnahmevermögen. Syspur-derm sorgt so für eine rasche und intensive Reinigung infizierter Wunden. Nekrosen, Zelltrümmer, Eiter und Keime werden beim Verbandwechsel mit der Kompresse abgehoben. In der Granulationsphase wirkt die offenporige Schaumstoffschicht von Syspur-derm als Matrix für die Gewebsneubildung und stimuliert durch mechanische Reize die Granulation. In kurzer Zeit entwickelt sich ein sauberer, gut vaskularisierter Granulationsrasen als Voraussetzung für Spontan-Epithelisierung oder erfolgreiche Hauttransplantation.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Alhydran Gelcreme, 100 ml
41,41 €
Angebot
37,17 € *
zzgl. 4,50 € Versand
(37,17 € / 100ml)

Alhydran Gelcreme Alhydran ist eine medizinische, hochkonzentrierte, feuchtigkeitsregulierende Gel-Creme, bestehend aus frisch verarbeitetem, reinem Aloe Vera Gel (Aruba Aloe Barbadensis) und hochwertigen Ölen sowie Ingredienzen wie Jojobaöl, Vitamin E und Vitamin C. Alhydran verwendet die Aloe Barbadensis aus Aruba, da auf Grund des dortigen Klimas die Konzentration und Wirksamkeit des Aloe- Gels am höchsten sind. Nachsorge von Brandwunden Alhydran hat eine heilende Wirkung auf die gerade wieder verschlossene Haut bei der Nachsorge von Brandwunden allen Grades und nach Hauttransplantationen. Alhydran mindert Juckreiz und Rötungen und gibt der Haut Geschmeidigkeit. Anwendung: Alhydran mindestens dreimal täglich dünn auftragen und langsam einreiben, bis es ganz von der Haut aufgenommen wird. Nach 15 Minuten die überflüssige Gel-Creme mit einem trockenen Tuch entfernen. Alhydran nicht auf offene Wunden auftragen. Bei bekannten Allergien gegen einen der Bestandteile sollte Alhydran nicht angewandt werden.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Emla Creme + 12 Tegaderm Pflaster
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(123,96 € / 100 g)

Anwendungsgebiet von Emla Creme + 12 Tegaderm Pflaster (Packungsgröße: 5X5 g)Das Arzneimittel ist ein Mittel zur örtlichen Schmerzausschaltung (Lokalanästhetikum).Das Präparat wird angewendet zurSchmerzausschaltung vor der Einführung von i.v.-Kathetern, Blutentnahme und chirurgischen Eingriffen an der Hautoberfläche,Schmerzausschaltung vor mechanischer Wundreinigung von Geschwüren der Beine (Ulcus cruris),Schmerzausschaltung auf der genitalen Schleimhaut bei kleineren chirurgischen Eingriffen an der Schleimhautoberfläche,Unterstützung einer bestimmten örtlichen Betäubungsmethode (Infiltrationsanästhesie) von genitalen Schleimhäuten.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten25 mg Lidocain25 mg PrilocainCarbomer 974P Hilfstoff (+)Natrium hydroxid Hilfstoff (+)PEG-54 Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den Wirkstoffen Lidocain und Prilocain oder einem der sonstigen Bestandteile sind,wenn Sie überempfindlich gegenüber anderen Mitteln zur Schmerzausschaltung (Lokalanästhetika vom Amidtyp) sind.Außerdem darf das Präparat vor einem Trommelfellschnitt (Parazentese) bei akuter Mittelohrentzündung oder vor anderen operativen Eingriffen im Gehörgang oder Innenohr nicht im Ohr angewendet werden, da eine Schädigung des Innenohres nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.DosisDie Zeit zwischen Auftragen und Entfernen der Creme wird im Folgenden als Einwirkdauer bezeichnet.1 g des Präparates entspricht bei der 30-g-Tube etwa einer Länge von 3,5 cm herausgepresster Creme.Personen, die regelmäßig Creme auftragen oder entfernen, sollten sicherstellen, dass direkter Kontakt mit der Creme vermieden wird, um der Entwicklung einer Überempfindlichkeit vorzubeugen.Anwendung auf der HautEine dicke Cremeschicht wird auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen.Das Präparat muss unter einem dicht abschließenden Pflaster angewendet werden. (Den Tuben zu 5 g liegt hierzu TegadermTM als Pflaster bei.) Die minimale Einwirkdauer beträgt 1 Stunde. Die maximale Einwirkdauer beträgt 5 Stunden (Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Kleinkinder), anschließend lässt die schmerzausschaltende Wirkung nach. Bei der Anwendung zu Hauttransplantationen im Rahmen eines Klinikaufenthaltes beträgt die Einwirkdauer 2-5 Stunden. Bei der Anwendung auf frisch rasierter Haut, z. B. zur Laser-Haarentfernung (Selbstauftragen durch den Patienten), beträgt die maximale Einwirkdauer 5 Stunden.Bei Säuglingen zwischen 3 und 11 Monaten sollte die Creme nicht länger als 4 Stunden auf der Haut verbleiben. Bei Neugeborenen und Säuglingen bis 2 Monaten sollte die Creme nicht länger als 1 Stunde auf der Haut verbleiben.Bei Säuglingen bis zu 12 Monaten sollte das Präparat nicht zusammen mit Arzneimitteln, die die Bildung von Methämoglobin fördern (z. B. Sulfonamide), angewendet werden.Vor der Entfernung von Dellwarzen bei Kindern, die an einer bestimmten Form der Hautentzündung (atopischer Dermatitis) leiden, wird eine Einwirkdauer von 30 Minuten empfohlen.Nach Anwendung der maximalen Dosierung sollte bei Neugeborenen und Säuglingen bis zu 3 Monaten vor einer wiederholten Anwendung ein Zeitintervall von mindestens 8 Stunden eingehalten werden.Vor dem Eingriff sind die üblichen Desinfektionsmaßnahmen zu beachten und das Pflaster und die Creme von der Haut zu entfernen. Nach Entfernen des Pflasters und der Creme beträgt die Dauer der Schmerzausschaltung mindestens noch eine Stunde.Alter: Säuglinge 0 - 2 MonateEinzeldosis: etwa 0,5 g Creme auf 5 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 1 g Creme auf 10 cm² HautarealAlter: Säuglinge 3 - 11 MonateEinzeldosis: etwa 0,5 g Creme auf 5 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 2 g Creme auf 20 cm² HautarealAlter: Kleinkinder 1 - 5 JahreEinzeldosis: etwa 1 g Creme auf 10 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 10 g Creme auf 100 cm² HautarealAlter: Kinder 6 - 11 JahreEinzeldosis: etwa 1 g Creme auf 10 cm² Hautareal bzw. vor der Blutabnahme (Venenpunktion)Höchstdosis/maximale Größe des Hautareals: 20 g Creme auf 200 cm² HautarealAlter: Jugendliche ab 12 Jahren und ErwachseneEinzeldosis:

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 13.03.2017
Zum Angebot
GRASSOLIND Salbenkompressen 7,5x10 cm steril 10 St
19,02 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(1,90 € / 1 st)

Die Salbenkompresse mit dem weitmaschigen Baumwollgewebe Beschreibung Wirkstofffreie Salbenkompressen aus weitmaschigem, luft- und sekretdurchlässigem Baumwollgewebe, imprägniert mit einer neutralen Salbenmasse, die durch ihren reichhaltigen Auftrag auch bei starker Exsudation nicht ausgewaschen wird; leicht zuschneidbar. Die Salbenmasse enthält: weißes Vaselin, Diglycerinester von Mono- und Dicarbonfettsäuren, synthetisches Wachs. . Anwendung Zur allgemeinen Wundbehandlung, insbesondere zum Geschmeidighalten von Wundflächen und -rändern, z. B. für großflächige Schürf- oder Risswunden sowie Verbrennungen oder Verbrühungen, in der plastischen und kosmetischen Chirurgie, bei Nagelextraktionen, Phimoseoperationen usw.; zum Abdecken der Entnahmestelle bei Hauttransplantationen und zum Fixieren der Spalthauttransplantate; ideal auch in der Dermatologie sowie für haut- und medikamentenempfindliche Patienten.

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 12.05.2017
Zum Angebot
Dermal Replacements in General, Burn, and Plast...
176,50 € *
ggf. zzgl. Versand

The skin is the largest human organ system. Loss of skin integrity due to injury or illness results in a substantial physiologic imbalance and ultimately in severe disability or death. The most common cause of significant skin loss is thermal injury, followed by trauma and chronic ulcerations. Over the past decades extraordinary advances have been made in the understanding of cellular and molecular processes of wound healing and the pathobiology of chronic wounds. This knowledge has led to wound care innovations that facilitate more rapid closure of wounds with better functional and aesthetic outcome. A sensible and resource-saving utilization of these innovative technologies requires a broad knowledge of these processes and innovations. This book intends to give an overview about today´s wound care developments in tissue engineering and skin replacement. It presents a variety of indications and diversities of clinical applications to help the surgeon select a specific procedure for each clinical situation.

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Atrauman 10x20 cm Steril Kompressen (30 Stück)
75,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Atrauman ist eine Salbenkompresse, die die Wundheilung in allen Phasen wirkungsvoll unterstützt und durch die spezifischen Vorteile der verwendeten Materialkomponenten eine atraumatische Wundbehandlung sicherstellt. Zur allgemeinen Wundbehandlung, insbesondere zum Geschmeidighalten von Wundflächen und -rändern, z. B. für Schürf- oder Risswunden sowie Verbrennungen oder Verbrühungen, in der plastischen und kosmetischen Chirurgie, bei Nagelextraktionen, Phimoseoperationen usw.; zur Abdeckung von Spender- und Empfängerstellen bei Hauttransplantationen; ideal auch in der Dermatologie sowie für haut- und medikamentenempfindliche Patienten. Wirkstofffreie Salbenkompressen aus hydrophobem, engmaschigem Polyestertüll mit glatter Oberflächenstruktur, imprägniert mit einer neutralen Salbenmasse, deren pflanzliche Fettsäuren aktiv den Lipidstoffwechsel unterstützen und damit den Heilungsprozess fördern. Ohne Zusätze von Vaseline oder anderen Paraffinen. Sekretdurchlässig, bes...

Anbieter: Eurapon.de
Stand: 06.05.2017
Zum Angebot
GOTA FILM plus 3,8x3,8cm Pflaster, 20 St
5,05 € *
zzgl. 4,50 € Versand
(0,25 € / 1St)

Anwendungsgebiete: Ideale Wundabdeckung bei trockenen und schwach sezernierenden Wunden Als Schutzverband zur Beschleunigung des Heilungsprozesses bei Vernarbung von Wunden wie Verbrennungen I. und II. Grades und Hauttransplantationen Inzisionsfolie im chirurgischen Umfeld Zur Fixierung von Sonden, Kathetern und anderer Wundverbände Produkteigenschaften: Extra dünner selbstklebender Polyurethanfilm Transparent und elastisch ohne Verformung Perfekte Anpassung an alle Körperteile sogar Gelenke Gute Haftfähigkeit, ohne die Wunde zu beschädigen Optimale und dauerhafte Befestigung Verminderung der Infektionsgefahr Sauerstoff wird durch Wunde und Haut aufgenommen Undurchlässigkeit der Flüssigkeiten und Durchlässigkeit der Gase und Wasserdampf Zurückbehalten des Wundexsudats Ständige Sichtkontrolle der Wunde Wirksamer Schutz und höchste Sicherheit bei der Anwendung

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 19.04.2017
Zum Angebot
LOMATUELL H Salbentüll 10x10 cm steril 10 St
18,64 € *
zzgl. 2,95 € Versand
(1,86 € / 1 st)

Gebrauchsfertiger, nicht wundhaftender Gittertüll, imprägniert mit hydrophober, neutraler Salbengrundlage; zur schonenden Versorgung flächiger Wunden, Verbrennungen; bei Strahlenschäden und Ulcus cruris; für Verbände nach Hauttransplantationen sowie dermatologische Indikationen; auch postoperativ in der plastischen Chirurgie. Trägermaterial: weitmaschig gewirkter Tüll, 100% Baumwolle. Salbenmasse: Weißes Vaselin nach DAB; einzeln eingesiegelt, sterilisiert (Gammastrahlung).

Anbieter: SANICARE - Die
Stand: 06.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht